Bleaching

Mit weißen Zähnen um die Wette strahlen!

Der Wunsch nach helleren Zähnen ist heute allgegenwärtig und das Wort Bleaching in aller Munde. Im Laufe eines Lebens kommt die Zahnoberfläche mit verschiedenen Stoffen wie Kaffee oder Tee in Kontakt welche zu Farbeinlagerungen im Zahnschmelz führen. Leichte oberflächliche Verfärbungen lassen sich durch eine professionelle Zahnreinigung, auch PZR genannt vollständig entfernen. Tiefe und bereits im Zahnschmelz eingelagerte Farbpigmente können mittels Bleichverfahren aufgehellt werden.

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Arten der Zahnaufhellung – das In-Office-Bleaching (Powerbleaching) bei uns in der Zahnarztpraxis Köln und das Home-Bleaching.

In-Office-Bleaching

Die wirkungsvollste Substanz für eine erfolgreiche Zahnaufhellung ist das Wasserstoffperoxid. Dieses Gel wird durch unsere zertifizierte Fachkraft in mehreren Zyklen aufgetragen. Dabei werden in der Tiefe der Zahnsubstanz vorhandene Farbstoffe oxidiert und somit entfärbt. Dieser Vorgang ähnelt dem Bleichen von Haaren beim Friseur.

Aufgrund der kontrollierten Durchführung unsererseits können wir Ihre Zähne wirkungsvoll und substanzschonend in nur einer Stunde unbedenklich aufhellen!

Home-Bleaching

Ihre Zähne können auch effizient zu Hause gebleicht werden.

Hierfür erhalten Sie von uns eine speziell für Sie angefertigte Zahnschiene und Bleichmittel. Das Bleichmittel weist eine weitaus geringere Konzentration auf als beim In-Office-Bleaching. Demnach ist der Effekt erst nach mehrmaliger Anwendung merklich sichtbar.

Sollten sich die Zähne im Laufe der Zeit wieder verfärben, können Sie erneut Ihre Schienen anwenden und das Gel ganz bequem bei uns in der Praxis erhalten.

Wir beraten Sie gerne zum Thema Zahnbleaching Köln und darüber welche Methode für Sie die Richtige ist.